E-Kurs  //  40 UE

Hand, Ellenbogen, Schulter, Fuß, Knie, Hüfte

 

Wir bringen wieder Bewegung in Arme und Beine …

Wir zeigen Euch im Extremitätenkurs eine wissenschaft­lich begründete und leicht verständliche Befunderhebung und die entsprechenden Mobilisationstechniken für die oberen und unteren Extremitäten. Dazu nutzen wir auch unser Wissen über Muskelketten um das Behandlungser­gebnis durch gezielte Muskelbehandlungen (Längs-, Quer­dehnung, Triggerpunktbehandlung) zu optimieren. Ziel dieses Kurses ist es also, Euer Befundschema und Eure Behandlungsstrategie so aufeinander abzustimmen, dass Ihr effizient von der Diagnosestellung zum dazu passenden manuellen Therapiekonzept findet und es auch sogleich in die Praxis umsetzen könnt. Zudem vermitteln wir Euch spezifi sche Gelenkstabilisa­tionstests (z.B.: Meniskustest, Bändertest, Kapseltest), welche vor allem im Knie- und Schulterbereich zur Anwen­dung kommen und Pathologien an Menisken, Bändern und Kapseln aufdecken. Dadurch gestalten wir nicht nur die Therapie in der Akut­phase und während der Rehabilitation, sondern auch im Sportbereich noch effektiver.

Hier geht's zum Buchungsportal