Kiefergelenk – Craniomandibuläre Dysfunktion  //  10 UE

Eine Reise rund um’s Kiefergelenk …

Bedingt durch Stress, Überforderung, aber auch Unter­forderung im Alltag klagen in der heutigen Zeit immer mehr Menschen über schmerzhafte Schulter-Nackenverspan­nungen, Spannungskopfschmerzen bis hin zu wiederkeh­rende Migräneattacken. Das Craniomandibuläre System stellt sich hierbei zwar als stummer Schmerzinitiator dar, spielt aber in der Befundung und Therapie meistens nur eine untergeordnete Rolle. In dieser interdisziplinären Weiterbildung erarbeiten wir zu­sammen mit einem fachkundigen Orthopäden und einem kieferorthopädisch versierten Zahnarzt ein grundlegendes Wissen über Gelenkaufbau, Biomechanik, kiefergelenk­führende Muskulatur und stabilisierendes Faszien-, Liga­mentsystem. Das aus dem erhobenen Befund abgeleitete Behandlungskonzept bezieht die gesamte Statik des Körpers mit ein und wird praktisch umgesetzt.

Hier geht's zum Buchungsportal